Erfolgreiche Vollstreckung in den Immobilienwert

Maximierung Ihres Vollstreckungserfolgs!

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Oftmals befinden sich im (Immobilien)Vermögen des Schuldners noch ungehobene (und damit verwertbare) „Schätze“. Diese Goldkörner verbergen sich erfahrungsgemäß häufig in beschränkt dinglichen Rechten oder hinter dem am häufigsten verwandten Sicherungsmittel – der Sicherungsgrundschuld.

Nur wer die Verstecke kennt und weiß, wie die dinglichen Rechte "ticken", findet die verborgenen Werte.

Die Veranstaltung deckt diese Verstecke auf und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie die verborgenen Werte zwangsweise realisiert werden können.

Das Seminar ist für Rechtsanwälte konzipiert. Vorkenntnisse - auch im Sachenrecht - sind erforderlich.

Qualifizierte Mitarbeiter ebenfalls willkommen!

 

Themenauswahl:

Allgemeines:

  • In Frage kommende Vollstreckungsobjekte
  • Persönlicher versus dinglicher Titel
  • Sicherungsabrede beim fiduziarischem Sicherungsrecht
    und Folgen
  • Primat der dinglichen Vollstreckung / Rangfragen

 

Details zur persönlichen Vollstreckung:

  • Rückgewähranspruch
  • Eigen- Fremdgrundschuld / Löschungsanspruch
  • Eigentums-Surrogat / Übererlös
  • Zwangshypothek versus Antrag aus § 10 Abs. 1 Ziff. 5 ZVG

Dingliche Vollstreckung:

  • Zugriffsmöglichkeiten inklusive dingliche Mietpfändung
  • Beteiligte i.S. § 9 ZVG sowie deren Interessenlage
  • Wesentliche Verfahrensgrundsätze
  • Beispielsfall geringstes Gebot
  • Handlungsmaximen Versteigerungs- und Verteilungstermin

  

Schwerpunkte:

  • Vollstreckung in das vermietete Objekt
    - Auswirkungen auf das Mietverhältnis
  • Vollstreckung und WEG – bs. § 10 Abs. 1 Ziff. 2 ZVG
  • Kosten – und Honorarfragen

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
08.12.2017 13:00 - 18:30 Frankfurt/a.M. Wolfgang Barchewitz

Dauer:

5,0 Std.

Seminargebühren:

  • 179,00 €
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    5 Zeitstunden, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.