Aktuelle Rechtsprechung des BAG 2017/2018

zum Individual- und Kollektivarbeitsrecht

Zurück zur Übersicht

Dieses Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand!

Unser Arbeitsrecht ist ständig in Bewegung. Gesetzgeber und Gerichte ändern es, schreiben es fort und ergänzen seine Regelungen.

Die Veranstaltung behandelt die praxisnahe Darstellung und Aufbereitung der neuesten Entwicklungen und Entscheidungen im gesamten Arbeitsrecht.

Das Seminar richtet sich an arbeitsrechtliche Praktiker, die sich auf den aktuellen Stand bringen wollen, insbesondere an Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Anhand ausgewählter Fälle aus der aktuellen Rechtsprechung zum Individual- und Kollektivarbeitsrecht werden Veränderungen und Tendenzen im gesamten Arbeitsrecht in materieller und verfahrensrechtlicher Hinsicht dargestellt.

  

Themenauswahl:

  • Streitfragen zum Arbeitsentgelt, insbesondere zu Überstunden, freiwilligen Leistungen, Annahmeverzug
  • Neues zur betriebs-, personen- und verhaltensbedingten Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Besonderheiten der Leiharbeits- und Werkvertragsverhältnisse
    inkl. AÜG Reform 2017!
  • Aktuelle Entscheidungen zum Betriebsübergang
  • Neuere Entwicklungen im Betriebsverfassungsrecht
  • Erste Erfahrungen mit dem Mindestlohngesetz
  • Auskunftsanspruch
  • Ausschlussfristen

  

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
01.06.2018 09:00 - 18:00 Leipzig Prof. Dr. Stephan Pfaff
02.06.2018 09:00 - 18:00 Berlin Prof. Dr. Stephan Pfaff
05.10.2018 09:00 - 18:00 Hamburg Prof. Dr. Stephan Pfaff
06.10.2018 09:00 - 18:00 Hannover Prof. Dr. Stephan Pfaff
20.10.2018 09:00 - 18:00 Frankfurt Prof. Dr. Stephan Pfaff

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 219,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • Inkl. Mittagessen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.