Vermögensauseinandersetzung innerhalb und außerhalb des Zugewinns

sowie weitere aktuelle Probleme des Familienrechts

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Einen Schwerpunkt der Fortbildung bildet die vermögensrechtliche Auseinandersetzung der Ehegatten im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung.

Dabei geht es sowohl um die güterrechtliche Auseinandersetzung im Rahmen des Zugewinnausgleichs als auch um die Auseinandersetzung gemeinsamer Verbindlichkeiten im Rahmen des Gesamtschuldnerausgleichs (§ 426 BGB) und im Rahmen einer gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzung.

Daneben kommen aber auch weitere Themen der familiengerichtlichen Praxis wie Abrechnungsfragen und Verfahrenskostenhilfe sowie Sorge- und Umgangsrecht nicht zu kurz.

Die Wissensvermittlung erfolgt praxisorientiert anhand von Fällen der obergerichtlichen und höchstrichterlichen Rechtsprechung aus Sicht der amtsgerichtlichen Praxis

 

Themenauswahl:


A.  Zugewinn

  • Neue Probleme im Anfangs- und Endvermögen
    * Schuldenerlass und Insolvenz
    * Bewertung von mit Nießbrauch belasteten Grundstücken
    * Berücksichtigung gesamtschuldnerischer Verbindlichkeiten
      im Endvermögen
    * Bedarfsdeckung vs. Vermögensbildung bei privilegiertem
       Erwerb
  • Verwirkung und Verjährung des Ausgleichsanspruchs
  • Vorzeitiger Zugewinnausgleich und einstweilige Sicherung des Anspruchs (Arrest)
  • Neue Probleme beim Auskunftsanspruch

B. Vermögensauseinandersetzung
    außerhalb des Güterrechts

C. Sonstige aktuelle Probleme in der familiengerichtlichen
    Praxis

D.  Aktuelle - bis zum Tagungszeitpunkt  ergangene
    - obergerichtliche und höchstrichterliche 
     Entscheidungen

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
Für dieses Seminar stehen aktuell noch keine Termine fest.

Referenten:

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 219,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
  • Preisanpassung Mallorca 6 Std....mehr
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 bzw. 6 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • inkl. Mittagessen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.