Praxis des Mietrechts

Kündigung, Schönheitsreparaturen, Kaution, Gebühren

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Die anwaltliche Praxis im Mietrecht wird durch eine Vielzahl von gerichtlichen Entscheidungen bestimmt. Das Seminar bietet einen umfassende Überblick über aktuelle Problembereiche in Mietrechtsmandaten.

Neuerungen bis zum Seminartag werden selbstverständlich berücksichtigt!

 

Themenauswahl:

 

Eigenbedarfskündigung

  • Aktuelle Rechtsprechung 
  • Formelle Fallstricke bei der Kündigung
  • „Nichten“-Falle
  • Neu: Eigenbedarf für gewerbliche Nutzung
  • Mischmietverhältnisse
  • Zweitwohnungsproblematik
  • Vorgetäuschter Eigenbedarf und dessen Folgen, auch bei Räumungsvergleich
  • Richterliche Beurteilungsspielräume der I. und II. Instanz
  • Anbietpflicht (Rechtsprechungsänderung)

 

Zahlungsverzugskündigung

  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Typische Fälle (und deren Fallstricke)
  • Problematik bei (Nicht-)Zahlung durch das Jobcenter

 

Schönheitsreparaturen

  • Aktuelle Rechtsprechung und Rechtsprechungsübersicht
  • Vertragsgemäßer Gebrauch
  • Wirksamkeit von Vornahmeklauseln und Quotenabgeltung
  • Schadensersatz

 

Kaution

  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Abrechnung
  • Abwehr von unzulässigen Abrechnungen
  • Prozessuale Fragen

 

Gebühren im Wohnraummietrecht


 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
02.12.2017 09:00 - 18:00 Dortmund Mirco Bunzel
09.12.2017 09:00 - 18:00 Hamburg Mirco Bunzel

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 219,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen sowie Tagungsgetränke, 2 Kaffeepausen mit Snacks und Mittagessen.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
     

Weitere Seminare:

Dortmund
Hamburg