RVG Kompakt

Vertiefungsseminar mit
wertvollen Tipps für die Praxis

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar ist für Teilnehmer mit geringeren Grundkenntnissen konzipiert, die ihre Grundlagenkenntnisse aufbauen und vertiefen möchten.

Das Seminar dient der Gebührenoptimierung und zeigt neben zahlreichen aktuellen Neuerungen auf, wo oftmals Gebühren zu gering oder gar nicht berechnet werden. Sie erhalten viele wertvolle Tipps der Gebührenspezialisten-Tipps für die Praxis!

Abrechnungen aus den wichtigsten Bereichen des Zivilrechts, die in einer Allgemeinkanzlei täglich anfallen. Anschauliche Vermittlung anhand zahlreicher Beispielsfälle. Viele Abrechnungstipps, umfangreiches Skript mit weiteren Berechnungsbeispielen.

Ein Seminar, dass sich sofort bezahlt macht!

Teilnehmer:
Mitarbeiter
mit grundlegenden Vorkenntnissen

  

Themenauswahl:

Abrechnung in Zivilsachen (Beispielsfälle)

  • Zusatzgebühr bei Beweisaufnahme VV 1010 RVG; Dokumentenpauschale; Terminsgebühr; Einigungsgebühr und Mehrvergleich
  • § 15a RVG:  komplizierte Fälle, z. B. Kettenanrechnung, Auswirkung der Anrechnung bei Kostenfestsetzung und PKH; Anrechnung und § 15 Abs. 3 RVG Einigungsgebühren in Zwangsvollstreckung (Ratenzahlungsvereinbarung)  
  • Richtige Behandlung der Erhöhung bei mehreren Auftraggebern, insb. in Anrechnungsfällen
  • Problemfälle bei der Terminsgebühr: Mehrvergleich, außergerichtliche Besprechungen, schriftliches Verfahren.
  • Gebühren, Praxistipps und -tricks im Mahnverfahren und der Zwangsvollstreckung
  • PKH/VKH Prüfverfahren, Wahlanwaltsvergütung,
  • Basiswissen zu PKH / VKH / Beratungshilfe
  • Grundlagen der Kostenfestsetzung und Kostenerstattung nach §§ 103, 106 126 ZPO, § 11, 55 Abs. 5 RVG

 

  

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
14.06.2018 09:00 - 13:30 Saarbrücken Gert-Dieter Jansen

Dauer:

4,0 Std.

Seminargebühren:

  • 169,00 € - je Teilnehmer
  • 149,00 € - jeder weitere Teilnehmer der Kanzlei od. Mehrbucher ab dem 2. Seminar im Kalenderjahr 
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren!
    Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • inkl. Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränk, Kaffeepause und aktueller Tagungsunterlagen.

.