Hartz IV - ALG II "Marktlücke" zur Umsatzsteigerung!

Gewinnmaximierung!

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Ideal zur deutlichen Umsatzsteigerung für alle Rechtsanwälte, aber auch für Neueinsteiger zur Umsatzsicherung!

Durch das Änderungsgesetz stehen dem Anwalt unzählige neue Möglichkeiten offen, dem Mandanten zu helfen und selbst dabei erhebliche Gebühren zu verdienen! Dieses Gesetz ist eine Vorlage für noch mehr Rechtsstreitigkeiten und zeigt völlig neue lukrative Wege auf.

Den Seminarteilnehmern wird die effektive und gebührenoptimierte Tätigkeit im ALG II Bereich intensiv vermittelt. Es wird aufgezeigt, wie in diesem Bereich zusätzliche Mandate akquiriert werden können, wie diese optimal, zeitsparend und gewinnbringend bearbeitet werden können.

Ebenso erhalten Sie neben den Abrechnungsfragen in diesem Bereich einen Einblick in die Materie des SGB II, insbesondere, wo die Behörden immer wieder die gleichen Fehler machen und Sie mit minimalem Aufwand Ihren Mandanten und sich selbst zum Erfolg verhelfen. Mit neuen Schriftsatzmustern!

Neues Konzept! Neue Methoden, um noch weitere Umsatzsteigerungen zu realisieren!

 

Themenauswahl:

  • "Highlights" im Hartz IV-Bereich: wo die Behörde die meisten Fehler macht
     (und der Anwalt das meiste Geld verdient)
  • Eilverfahren: sicher führen und den Mandanten schnell zum Erfolg verhelfen
  • Neue, gewinnbringende Verfahren. Zahlreiche Urteile und Beschlüsse, die zum Erfolg führen
  • Warum ALG II so lukrativ ist - wie Sie zeitsparend und gewinnbringend arbeiten
  • Warum Widersprüche nur selten begründet werden sollten
  • Geschickte Abrechnung: Neues Gebührenrecht mit neuen Tipps und Strategien; Wussten Sie, dass bei PKH-Abrechnung die Gebühren, die das JC übernimmt, fast niemals anzurechnen sind? Verschenken Sie kein Geld!
  • Neue Wohngeldtabelle: unzählige Verfahren warten auf Sie!
  • Wie das Jobcenter die Kfz-Versicherung bezahlt
  • Neue Schriftsatzmuster und ein Beispielsbescheid zum Soforteinstieg!

 
 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
07.12.2017 13:00 - 18:30 Nürnberg Arne Böthling
08.12.2017 09:00 - 14:30 München Arne Böthling

Referenten:

Dauer:

5,0 Std.

Seminargebühren:

  • 179,00 € je Teilnehmer
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung gem- § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.