Kosten der Unterkunft und Heizung im SGB II und SGB XII

Aktuelle Rechtsprechung - hilfreiche Praxistipps

Zurück zur Übersicht

In keinem Rechtsgebiet des Sozialrechts gibt es so viel „Bewegung“ wie im Recht der Grundsicherung für Arbeitssuchende und in der Sozialhilfe. Zu der umstrittensten Problematik zählen die Kosten der Unterkunft und Heizung.  Da gerade die Sicherung der Wohnung von existenzieller Bedeutung ist, birgt die Kostenübernahme durch den Leistungsträger erhebliches Konfliktpotenzial.

Das Seminar legt die neuesten höchstrichterlichen Entwicklungen und ihre Bedeutung für die anwaltliche Beratungspraxis und zielorientierte Prozessführung anhand zahlreicher Beispielsfälle dar.

 

Themenauswahl:

  • Berücksichtigung der laufenden Kosten für selbst genutzte Hausgrundstücke, im Monat der Fälligkeit statt in Form von monatlich einem Zwölftel der Jahressumme aller Kosten
  • Behandlung von Tilgungsraten / Schonvermögen
  • Kostensenkungsaufforderung, Vergleichsmaßstab, Leistungshöhe
  • Auswirkungen einer Sanktion bei wiederholter Pflichtverletzung auf die Leistungsansprüche der übrigen Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft
  • Erweiterung des Leistungsspektrums bei der Erstausstattung für die Wohnung
  • Ansprüche auf Zuschüsse für „Weißwaren“, wie Waschmaschinen etc.
    unter Berücksichtigung der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung zur Höhe der Regelleistungen
  • Ansprüche auf Schönheits-, Ein- und Auszugsrenovierung
  • Ansprüche bei Miet- und Stromschulden
    und ihre Durchsetzung im einstweiligen Rechtsschutz
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
09.06.2018 09:00 - 14:30 Essen VRiLSG Astrid Lente-Poertgen

Dauer:

5,0 Std.

Seminargebühren:

  • 199,00 € - je Teilnehmer
  • 169,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Weitere Seminare:

Essen