Alles Neue im Straf-, OWi- u. Nebenstrafrecht

inkl. Neuerungen durch die  StPO-Reform 2017 und zur Neuregelung der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung!

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Umfassendes Update zu Gesetzesänderungen und aktueller Rechtsprechung im Straf-, Strafverfahrens-, OWi-Recht sowie ausgewählte Probleme des Nebenstrafrechts und ihren Auswirkungen für die Verteidigertätigkeit.

Themenauswahl:

  • StPO - Reform 2017 und
  • zur Neuregelung der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung
  • Aktuelle Gesetzesänderungen der letzten 1 bis 2 Jahre
  • Aktuelle Rechtsprechung des BVerfG und des BGH, der Oberlandesgerichte, Landgerichte und Amtsgerichte
  • Darstellung der konkreten Auswirkungen der Gesetzesänderungen und der aktuellen Rechtsprechung für die Verteidigertätigkeit
  • Alle für den Strafverteidiger relevanten Gebiete des materiellen Strafrechts und Nebenstrafrechts, sowie des Ordnungswidrigkeitenrechts und Strafverfahrensrechts werden abgedeckt
  • Zahlreiche Kommentierungen, Fallbeispiele und Muster für die Praxis

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
01.12.2017 09:00 - 18:00 Dortmund Dr. Thorsten Junker
02.12.2017 09:00 - 18:00 Köln Dr. Thorsten Junker

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 219,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • inkl. Mittagessen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.