Online: Anwaltsvergütung im Verkehrsrecht

Gebührenpotenzial ausschöpfen!

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung:

Verkehrsunfallsachen zählen oft zum Massengeschäft einer Anwaltskanzlei. Im Alltag gehen daher in vielen Fällen verdiente Gebühren verloren, weil Streitwerte nicht vollständig ermittelt werden oder man sich aus Zeitnot mit den vom Versicherer erstatteten Gebühren "zufrieden" gibt. Zusätzliche Tätigkeiten im Verhältnis zu Kasko- oder privaten Unfallversicherungen bleiben häufig ohne Berechnung.

Das Seminar zeigt auf, wo oftmals Gebühren verschenkt und wie Unfallsachen lukrativ bearbeitet werden können!

 

Themenauswahl:

Außergerichtliches Verfahren in Verkehrssachen (2,5h)

  • Beratung und Geschäftsgebühr
  • Ermessensausübung und Rechtsprechung
  • Auftrags- und Erledigungswert mit Einigung
  • Abrechnungsgrundsätze
  • Begriff der Angelegenheit speziell in Verkehrssachen
  • Ihre Fragen können im laufenden Seminar gestellt werden

 

Gerichtliches Verfahren in Verkehrssachen (2,5h)

  • Klage und Widerklage
  • Quotenvorrecht
  • Verwaltungs- Straf- u. Bußgeldverfahren
    • Fahrtenbuch mit Widerspruch
    • Behörde, Gericht, Aussetzung
    • Bußgeld – und Strafverfahren
  • Rechtsschutzversicherung zahlt nicht?
  • Ihre Fragen können im laufenden Seminar gestellt werden

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
11.12.2021 10:00 - 15:30 Online Seminar Thomas Schmidt
07.03.2022 14:30 - 17:00 Online Seminar Thomas Schmidt
21.03.2022 14:30 - 17:00 Online Seminar Thomas Schmidt
02.12.2022 08:00 - 14:30 Online Seminar Thomas Schmidt

Dauer:

5,0 Std.

FAO:

§ 15 FAO

Fachbereich:

Gebührenrecht
Verkehrsrecht/OWi

Seminargebühren:

  • 230,00 € - je Teilnehmer
  • 199,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

  • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
  • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
  • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
  • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
    Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
  • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
  • Dann geht´s los!

Weitere Seminare:

Online Seminar