Online: Notwehr - Versuch - Tötungsdelikte

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung

Strafrechtliche Revisionen haben weitaus häufiger mit der ausgeführten Sachrüge als mit Verfahrensbeanstandungen Erfolg. Dabei spielt die Musik immer wieder im Allgemeinen Teil des Strafgesetzbuches.
Strafverteidiger, die sich dort gut auskennen, werden nicht nur in der Rechtsmittel-, sondern bereits in der Tatsacheninstanz durchdringen können.

Die Teilnehmer erhalten Arbeitsunterlagen nach Art der "berühmten" Jura-Karteikarten. In ihnen werden die Rechtsprobleme auf überschaubarem Raum präzise angesprochen und praxiskonform gelöst.

 

Themenauswahl:

Die Fortbildungsveranstaltung greift schwerpunktmäßig Rechtsfragen aus dem Bereich des Versuchs (Versuchsbeginn; Rücktritt) sowie der Notwehr an Hand aktueller BGH-Entscheidungen auf.

Diese sind für nahezu sämtliche Deliktsfelder (Wohnungseinbruchdiebstahl; Sexualstraftaten; Betrug; Tötungsdelikte) belangvoll.

Hinzu kommt ein Blick auf neuere Entwicklungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung zu den Tötungsdelikten (bedingter Tötungsvorsatz; Heimtücke; niedrige Beweggründe; Verwendung gemeingefährlicher Tatmittel/Brandstiftung). Sie sind sehr oft der Ausgangspunkt für AT-Fragestellungen.

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
17.05.2021 09:00 - 14:30 Online Seminar Prof. Dr. Hartmut Schneider
16.12.2021 10:00 - 15:30 Online Seminar Prof. Dr. Hartmut Schneider

Dauer:

5,0 Std.

Seminargebühren:

  • 199,00 € - je Teilnehmer
  • 179,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

  • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
  • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
  • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
  • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
    Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
  • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
  • Dann geht´s los!

Weitere Seminare:

Online Seminar