Online: Vernehmungstechniken im Strafprozess

Taktische Fragetechniken - Vernehmungstaktik
dargestellt anhand echter Fälle

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung

16 verschiedene Fragearten und zahlreiche psychologische Interventionen werden vermittelt, auf welche prozesstaktisch zurückgegriffen kann.

Anhand mehrerer echter Fälle, unter anderem der Vernehmung des Herrn Sebastian Edathy als Zeuge im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss werden die Inhalte des Vortrages praxisnah vermittelt. Das stenografische Protokoll wurde vom Deutschen Bundestag für die vorliegende Veranstaltung freundlicherweise überlassen und wird den Zuhörern/-innen des Vortrages in geeigneter Form zur Verfügung stehen.

Zu den Inhalten des vortragsbegleitenden über 150-seitigen Seminarskripts, das auch Abbildungen sowie Schaubilder beinhaltet, gehören unter anderem:

Themenauswahl:

  • Schwerpunktmäßige Darstellung der unterschiedlichen Fragearten und Fragetypen
  • Fragenkataloge
  • Paraverbale Vernehmungstechniken
  • Vernehmungstaktik und psychologische Interventionen seitens der Verteidigung.

Die Zuhörer/-innen werden die Möglichkeit erhalten, während des Vortrages aktiv mitzuarbeiten. 

 

    Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

    Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
    Für dieses Seminar stehen aktuell noch keine Termine fest.

    Dauer:

    5,0 Std.

    FAO:

    § 15 FAO

    Fachbereich:

    Strafrecht

    Seminargebühren:

    • 199,00 € - je Teilnehmer
    • 179,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
    • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
    Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

    Bemerkungen:

    Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

    • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
    • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
    • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
    • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
    • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
      Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
    • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
    • Dann geht´s los!