Online: Die Auswertung des Grundbuchs

Optimale Vollstreckungsmöglichkeiten erkennen!

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar ist für Rechtsanwälte und qualifizierte Mitarbeiter geeignet.

Bei der Auswertung des Grundbuchauszuges werden häufig mögliche aber auch sogenannte “versteckte” Vollstreckungsansprüche übersehen und nicht verfolgt.


Der Dozent zeigt anhand zahlreicher praktischer Beispielsfälle, wie Vollstreckungsmöglichkeiten erkannt und erfolgreich durchzusetzen sind.

 

Themenauswahl:

  • Erläuterungen zum Grundbuchblatt und seine Abteilungen
  • Erkenntnisse für die Zwangsvollstreckung aus Abteilung I
  • Warum ist die Eintragung einer Zwangssicherungshypothek sinnvoll?
  • Die Zwangssicherungshypothek als „Retter in der Insolvenz“
  • Pfändungsmöglichkeit in eine Bruchteils/- oder Erbengemeinschaft
  • Eckpunkte zur Durchführung eines Zwangsversteigerungsverfahrens zum Zwecke der Aufhebung einer Gemeinschaft
  • Was verrät die Abteilung II über den Schuldner?
  • Auswirkungen der Pfändung eines eingetragenen Nießbrauchrechtes
  • Hemmt die Eintragung einer Auflassungsvormerkung weitere ZV Möglichkeiten in das Grundstück?
  • Pfändungsmöglichkeit der für einen Dritten vorrangig eingetragen Sicherungshypothek und Auswirkungen auf ein Zwangsversteigerungsverfahren
  • Pfändung und Verwertungsmöglichkeit einer Eigentümer-/oder Fremdgrundschuld

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
14.03.2022 14:30 - 16:30 Online Seminar Dieter Schüll
01.09.2022 09:30 - 12:00 Online Seminar Dieter Schüll

Dauer:

2,5 Std.

FAO:

§ 15 FAO

Fachbereich:

Erbrecht
Miet- WEG Recht
Zwangsvollstreckung
Familienrecht

Seminargebühren:

  • 119,00 € (2,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 99,00 € (2,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

  • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
  • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
  • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
  • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
    Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
  • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
  • Dann geht´s los!

Weitere Seminare: