MENÜ

Online: Fit für die Anwaltskanzlei?

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt

Das Seminar ist für Auszubildende, Berufswiedereinsteiger oder Quereinsteiger konzipiert, die geringe bis keine Vorkenntnisse haben.

Im Seminar erhalten Sie einen Einblick bzw. Überblick über die wesentlichen Grundlagen der Tätigkeiten einer(s) Rechtsanwaltsfachangestellten in einer Anwaltskanzlei. Das Seminar ist für Auszubildende oder Quereinsteiger konzipiert, für die der Ablauf in einer Anwaltskanzlei eine neue Herausforderung bedeutet. Von der Aktenanlage über die Fristen in einer Kanzlei, außergerichtliche Zahlungsaufforderungen bis zum Klageverfahren soll Ihnen grundlegendes Wissen vermittelt werden, damit der Einstieg in das Berufsleben einer Anwaltskanzlei erleichtert wird.

Themenauswahl
  • Aktenführung:
  • Aktenanlage
  • Kollisionsprüfung
  • Aktenaufbau
  • Aktenablage
  • Aufbewahrungsfristen
  • Fristen
    *Welche Fristen gibt es?
    *Vorfristen, Fristen, Wiedervorlagen
    *Fristenberechnung
    *Was sagt der BGH? Grundlegendes zur Notierung von Fristen/Terminen
    *Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
  • Die außergerichtliche Zahlungsaufforderung
  • Auftrag und Unterlagen des Mandanten
  • Anlage der Forderungsaufstellung
  • Verzug?
  • Inhalt des Aufforderungsschreibens
  • Weiterer Ablauf
    *Das zivilrechtliche Klageverfahren
    *Verfahrensgrundsätze
    *Klagearten
    *Klageschrift
    *Zuständigkeit der Gerichte
    *Ablauf des Klageverfahrens
    *Beweismittel
    *Beendigung des Verfahrens, Urteilsarten
    *Versäumnisverfahren
    *Rechtsmittel: Berufung und Revision

Dauer:

4,0 Std.

FAO:

-

Fachbereich:

Sonstiges