MENÜ

Online: Forensische Vernehmungen im Strafprozess - Teil 3 Besondere Vernehmungskonstellationen

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung
Im Seminar „Forensische Vernehmungen: Besondere Vernehmungskonstellationen“ werden herausfordernde, wenn auch alltägliche, Vernehmungssituationen erläutert.
Vernehmungen von Polizeibeamten und die hier bestehenden Herausforderungen und taktischen Interventionsmöglichkeiten, Gespräche mit aussagetüchtigen Kindern ab ca. 4 Jahren, Vernehmungen von „Experten“ – den gerichtlichen Sachverständigen, der schwierige Bereich von Vernehmungen im Sexualstrafrecht, Gespräche mit zweitsprachigen Zeugen (mithilfe Dolmetschern), „Mitarbeiterinterviews“ in Unternehmen im Rahmen von Criminal Compliance“-Maßnahmen sowie Vernehmungen von allgemein als „problematisch“ zu bezeichnenden Zeugen, die nichts wissen wollen, ausweichen und sich bspw. frech gerieren, werden anhand praktischer Fälle thematisiert.

Dauer:

5,0 Std.

FAO:

-

Fachbereich:

Strafrecht