Online: Aktuelle Verteidigertipps für den Praktiker - Teil 1

Das Ermittlungsverfahren

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung:

 

    A.  Bericht aus der Gesetzgebung

    •  Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung der Strafprozessordnung und zur Änderung weiterer Vorschriften
    • Synoptische Gegenüberstellung der wichtigsten Änderungen
    • Referentenentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuches – effektivere Behauptung von Nachstellungen und bessere Erfassung des Cyberstalkings
    • Weitere aktuelle Vorhaben

     

    B.  Aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung zum neuen Recht seit 13.12.2019

    • Pflichtverteidigungsfragen im Zusammenhang mit der Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/1919 und der Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung sowie Übersicht über die dazu ergangene Rechtsprechung
    • Übersicht über die aktuellen Entscheidungen zu den Änderungen in der StPO durch das Gesetz zur Modernisierung des Strafverfahrens vom 10.12.2019 u.a.
      *  Befangenheitsrecht
      *  Besetzung des Gerichts
      *  Beweisantragsrecht
      *  Fristberechnung gemäß § 229 StPO
      *  Gemeinschaftlicher Nebenklägerbeistand

     

    C.  Neues für die Verteidigung im Ermittlungsverfahren und in der Hauptverhandlung

    • Verfahrenshindernisse und Beweisverwertungsverbote
      * Verjährung
      * Belehrungsverstöße
      * Missachtung Richtervorbehalt bei Durchsuchungen
      * TKÜ und Mandantenschutz/ Schutz der Verteidigung
    • Aktuelles zur Durchsuchung, insbesondere zum fehlenden Anfangsverdacht und zur Verhältnismäßigkeit (z. Bsp. BVerfG, Beschl. v. 29.07.2020 - 2 BvR 1324/15 u.a.)
    • Abwesenheit des Angeklagten/ unzulässiger Ausschluss des Angeklagten währen einer Zeugenvernehmung/ Unterrichtung des Angeklagten

     

    Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

    Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
    19.05.2021 16:00 - 18:30 Online Seminar Michael Stephan
    05.10.2021 16:00 - 18:30 Online Seminar Michael Stephan

    Dauer:

    2,5 Std.

    Seminargebühren:

    • 99,00 € - je Teilnehmer
    • 79,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
    • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
    Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

    Bemerkungen:

    Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

    • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
    • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
    • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
    • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
    • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
      Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
    • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
    • Dann geht´s los!

    Weitere Seminare:

    Online Seminar