Online: Aktuelles zum Recht der Pflichtverteidigung

Das Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung in der Praxis

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung

Zum 13.12.2019 ist die EU-Richtlinie 2016/1919 in nationales Recht umgesetzt worden durch das „Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung“ vom 10.12.2019 (BGBl.I S. 2128). Seit dem Inkrafttreten am 13.12.2019 liegt zu den Neuregelungen im Bereich der §§ 140 bis 145 StPO n.F. einiges an Rechtsprechung vor. Das Seminar soll einen Überblick über die für die Verteidigung wesentlichen Änderungen in der StPO und eine aktuelle Rechtsprechungsübersicht geben u.a.

Themenauswahl:

    • Synoptische Gegenüberstellung altes Recht/neues Recht mit umfangreicher Rechtsprechungsübersicht zu den §§ 140 bis 145 StPO n.F.
    • Rückwirkende Beiordnung des Pflichtverteidigers trotz Verfahrenseinstellung
    • Entpflichtung/ Auswechselung/ Umbeiordnung des Pflichtverteidigers
    • Rechtsmittel
    • Fragen der Verwertbarkeit von Erkenntnissen die unter Verstoß gegen die Vorschriften der Beiordnung gewonnen wurden
    • Tipps für die Verteidigerpraxis

      

    Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

    Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
    25.10.2021 16:00 - 18:30 Online Seminar Michael Stephan

    Dauer:

    2,5 Std.

    FAO:

    § 15 FAO

    Fachbereich:

    Strafrecht

    Seminargebühren:

    • 99,00 € - je Teilnehmer
    • 79,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
    • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
    Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

    Bemerkungen:

    Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

    • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
    • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
    • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
    • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
    • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
      Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
    • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
    • Dann geht´s los!

    Weitere Seminare:

    Online Seminar