Online: Der Verteidiger in Verkehrsstraf- und Bußgeldsachen

mit "Update" Verkehrsverwaltungsrecht

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, die auf dem Gebiet des Verkehrsrechts im Bereich des Strafrechts und des Bußgeldverfahrens tätig sind und ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

Anhand der neueren Entscheidungen in der Rechtsprechung unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage soll aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten der Verteidiger hat, um seinen Mandanten vor einer Verurteilung zu bewahren bzw. Sanktionen des Gerichts abzumildern.

Ins Blickfeld gerät dabei immer mehr auch das (nachgelagerte) MPU-Verfahren und die Voraussetzungen für eine Anordnung der MPU. Abgerundet wird das Seminar mit weiteren Themen zum Fahrerlaubnisrecht und den dort aktuellen Entwicklungen.

 

Themenauswahl:

  • Letzter Stand der Dinge zu Beweisverwertungsverboten bei § 81a StPO, § 316 StGB
  • Bröckelt die Mauer bei den OLG? BVerfG, Landesverfassungerichte contra OLG zum „standardisierten Meßverfahren“
  • Neue Verkehrsvorschriften 2018 – 2021 und ihre Auswirkungen im praktischen Alltag, u.a.:
    a) Nutzung elektronischer Geräte im Kfz
    b) § 315 d und f StGB
 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
10.11.2021 10:00 - 12:30 Online Seminar Bernd Schöning

Dauer:

2,5 Std.

FAO:

§ 15 FAO

Fachbereich:

Strafrecht
Verkehrsrecht/OWi

Seminargebühren:

  • 99,00 € - je Teilnehmer
  • 79,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

  • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
  • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
  • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
  • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
    Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
  • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
  • Dann geht´s los!

Weitere Seminare:

Online Seminar