10h Arbeitsrecht - 1 Tag

Auch 5 Std. buchbar!

Zurück zur Übersicht

Zwei Top - Referenten im Dialog!

Unterschiedliche Themenbereiche sowie zwei Referenten mit unterschiedlichen Themen  bieten Gewähr für einen anregenden Seminartag.

Unsere hochqualifizierten Referenten vermitteln aktuelle Neuerungen in verschiedenen Bereichen des Arbeitsrechts und geben zahlreiche Tipps für die tägliche Praxis.

 

Teil 1 - 08:00 bis 13:30h (5 Std.)

Achtung!!!  In Berlin von 14:30 - 20:00h

RA Martin Uhmann, FA für Arbeitsrecht, Berlin

„Geld ohne Arbeit oder viel Geld für wenig Arbeit“?
Rechtsfragen im Zusammenhang mit alltäglichen und besonderen Fragen zur Vergütung

  • Vergütung bei der Führung von Arbeitszeitkonten
  • Wirksamkeit verschiedener vertraglicher Klauseln bei der Entlohnung
  • Beteiligung des Betriebsrats gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG
  • Fortbildungskosten und Erstattung durch Arbeitnehmer
  • Höhe der Entgeltfortzahlung bei unterschiedlichem monatlichem Entgelt
  • Höhe der Urlaubsvergütung bei unterschiedlichem monatlichen Entgelt
  • Vergütung bei Mutterschutz und Elternzeit
  • Zahlungen an Betriebsräte gemäß §§ 37, 38 BetrVG
  • Aktuelle Aspekte des Mindestlohns
  • Geltung von Ausschluss- und Verfallsfristen für Entgeltansprüche
  • Muster für „sichere“ arbeitsvertragliche Klauseln für Vergütungsregelungen in Arbeitsverträgen

    

Teil 2 - 14:30 bis 20:00h (5 Std.)

Achtung!!!  In Berlin von 08:00 - 13:30h

RiArbG Christhard Weiß, Arbeitsgericht Neuruppin

Rechtsprechung zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen
(Abmahnung, Kündigung, Befristung, Urlaub, Zeugnis, Streitwerten, PKH etc.)

Aktuelles aus 2018 zu neuen Gesetzen und Erweiterungen bestehender Gesetze
(Betriebsrentenstärkungsgesetz, MuSchG, MiLoG, Entgelttransparenzgesetz, ArbSchG

  • Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz gibt auch Beschäftigten kleiner Unternehmen und geringfügig Beschäftigten Zugang zur Betriebsrente.
  • Das Mutterschutzgesetz wurde erstmalig grundlegend erneuert, so dass mehr Frauen den erweiterten Schutz danach erlangen können.
  • Das Entgelttransparenzgesetz soll eine gleiche Entlohnung von Frauen und Männern fördern.
  • Die Regelungen über die Erwerbsminderungsrente werden schrittweise in den nächsten Jahren verbessert.
  • Durch die Änderungen im ArbSchG sind Arbeitgeber verpflichtet, einmal jährlich eine fachkundige Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GBpsych) durchzuführen.
  • Der gesetzliche Mindestlohn gilt nun für alle Branchen. Etwaige dem entgegenstehende Tarifverträge gelten nicht mehr bzgl. der Entgelthöhe.
  • Datenschutzgrundverordnung
    Viele teure Abmahnungen, satte Strafen, viel Bürokratie und hohe Rechtsunsicherheit....das alles könnten Folgen der im Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung sein

 

Weitere 5 Std. Seminare nebenstehend, um bis zu 15 Std. buchen zu können.

  

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
23.11.2018 08:00 - 20:00 Stuttgart Martin Uhmann, Christhard Weiß
24.11.2018 08:00 - 20:00 Frankfurt Martin Uhmann, Christhard Weiß
07.12.2018 08:00 - 20:00 Erfurt Martin Uhmann, Christhard Weiß
08.12.2018 08:00 - 20:00 Leipzig Martin Uhmann, Christhard Weiß
14.12.2018 08:00 - 20:00 Berlin Christhard Weiß, Martin Uhmann

Dauer:

10,0 Std.

Seminargebühren:

  • 349,00 € (10 Std.) / 199,00 € (5 Std.)
    pro Teilnehmer
  • 299,00 €  (10 Std.) / 169,00 € (5 Std.)
    RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und
    Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • Inkl. Mittagessen bei 10 Std.
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

Bei Buchung eines Anteils  von
5 Stunden bitte bei der Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare" den gewünschten Seminarteil angeben,

Ablauf:

Teil 1 - (5 Std. inkl. 2 Kaffeepausen):
08.00 bis 09.30 Uhr - Vortrag
09.30 bis 09.45 Uhr - 1. Kaffeepause
09.45 bis 11.45 Uhr - Vortrag
11.45 bis 12.00 Uhr - 2. Kaffeepause
12.00 bis 13.30 Uhr - Vortrag

13.30 bis 14.30 Uhr - Mittagessen

Teil 2 - (5 Std. inkl. 2 Kaffeepausen):
14.30 bis 16.00 Uhr - Vortrag
16.00 bis 16.15 Uhr - 3. Kaffeepause
16.15 bis 18.00 Uhr - Vortrag
18.00 bis 18.15 Uhr - 4. Kaffeepause
18.15 bis 20.00 Uhr - Vortrag