10h Familienrecht - 1 Tag + 5h (Herbst 2020)

Auch 5 Std. buchbar!

Zurück zur Übersicht

Unterschiedliche Themenbereiche sowie drei Referenten bieten Gewähr für anregende Seminartage.

Unsere hochqualifizierten Referenten vermitteln aktuelle Neuerungen in verschiedenen Bereichen der Familienrechts und geben zahlreiche Tipps für die tägliche Praxis.

 

 

Mannheim


Das Gemeinsame muss ein Ende haben!
Wirtschaftliche Auseinandersetzung außerhalb des Zugewinnausgleichs...mehr
VRiOLG a.D. Werner Reinken, OLG Hamm

Taktische Überlegungen im familienrechtlichen Mandat
Anwaltliche Strategien, Haftungsfallen, Fehlerquellen...mehr
RA Michael Wolff, FA FamR/StrafR/VerkR, Essen

Vereinbarungen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung,
Befristung von Unterhaltsansprüchen
...mehr
RA Jochen Duderstadt, FA FamR und Notar a.D., Göttingen

 

Essen

Vereinbarungen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung,
Befristung von Unterhaltsansprüchen
...mehr
RA Jochen Duderstadt, FA FamR und Notar a.D., Göttingen

Von der Trennung bis zur Scheidung
"Querbeet" durch das Familienrecht...mehr
RiAG a.D. Dr. Wolfram Viefhues, FamG Oberhausen

Das Gemeinsame muss ein Ende haben!
Wirtschaftliche Auseinandersetzung außerhalb des Zugewinnausgleichs...mehr
VRiOLG a.D. Werner Reinken, OLG Hamm

 

Frankfurt

Anwaltsvergütung im Familienrecht...mehr
Dipl.Rpfl. Joachim Volpert, LG Düsseldorf

Immobilien in der Eheauseinandersetzung
Teilungsversteigerungsverfahren mit Blick auf die neue Rechtsprechung...mehr
Prof. Dr. Gerd HAmme, RiAG Essen

Das Gemeinsame muss ein Ende haben!
Wirtschaftliche Auseinandersetzung außerhalb des Zugewinnausgleichs...mehr
VRiOLG a.D. Werner Reinken, OLG Hamm

 

Stuttgart

Das Gemeinsame muss ein Ende haben!
Wirtschaftliche Auseinandersetzung außerhalb des Zugewinnausgleichs...mehr

Der - neue - Versorgungsausgleich in
der Praxis
...mehr
Wilfried Hauptmann,Rentenberater u. gerichtlicher Sachverständiger für Versorgungsausgleich, Meckenheim

Immobilien in der Eheauseinandersetzung
Teilungsversteigerungsverfahren mit Blick auf die neue Rechtsprechung...mehr
Prof. Dr. Gerd HAmme, RiAG Essen

  

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
Für dieses Seminar stehen aktuell noch keine Termine fest.

Dauer:

15,0 Std.

Seminargebühren:

  • 538,00 € / 498,00 €* (15 Std.)
  • 369,00 € / 329,00 €* (10 Std.) 
  • 199,00 € / 179,00 €* ( 5 Std.)
  • * Ermäßigung für RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und
    Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • Inkl. Mittagessen bei 10 Std.
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Bei Buchung eines Anteils  von
5 Stunden bitte bei der Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare" den gewünschten Seminarteil angeben,

Ablauf:

Teil 1 - (5 Std.):
08.00 bis 10.30 Uhr - Vortrag (2,5 Std.)
10.30 bis 11.00 Uhr - Kaffeepause
11.00 bis 13.30 Uhr - Vortrag (2,5 Std.)

13.30 bis 14.30 Uhr - Mittagessen

Teil 2 - (5 Std.):
14.30 bis 17.00 Uhr - Vortrag  (2,5 Std.)
17.00 bis 17.30 Uhr - Kaffeepause
17.30 bis 20.00 Uhr - Vortrag (2,5 Std.)