Aktuelles sonstiges Familienrecht

Materiellrechtliche und verfahrensrechtliche Problemlagen

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Bewältigung von besonderen Problemlagen im familienrechtlichen Mandat

 

Themenauswahl:

  • Aktuelle - bis zum Tagungszeitpunkt - ergangene obergerichtliche und höchstrichterliche Entscheidungen
  • Der Streit um Haushaltsgegenstände bei Trennung und Scheidung
  • Das Familienheim bei Trennung und Scheidung
  • Die Mietwohnung der Eheleute: Nutzung und Lastentragung bei Trennung
  • Auskunftsansprüche nach § 1379 BGB formulieren und durchsetzen
  • Der vorzeitige Zugewinnausgleich
  • Rückabwicklungen von Zuwendungen unter Ehegatten
  • Gewaltschutz im Zusammenhang mit der Trennung
  • Möglichkeiten der Streitbeilegung bei Meinungsverschiedenheiten der Eltern zur Ausübung der Personensorge
  • Vermögenssorge für das Kind und Haftungsfragen

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
26.06.2020 08:30 - 17:30 Leipzig Werner Reinken
27.06.2020 08:30 - 17:30 Erfurt Werner Reinken

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 219,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • Inkl. Mittagessen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.