Crash-Kurs: Vermögensauseinandersetzung

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Es soll ein Überblick über die sich immer wieder in der anwaltlichen Beratung stellenden Fragen der Vermögensauseinandersetzung gegeben werden.

Dabei geht es um Fragen rund um die Bankkonten der Ehegatten genauso wie um die Frage der wechselseitigen Schuldhaftung und Regulierung gemeinsamer Verbindlichkeiten.

Ebenfalls werden Probleme bei der Nutzung der Ehewohnung sowie Nutzungsentschädigung nach familienrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Regeln in den Fokus genommen.

Weiterer Seminargegenstand sind aktuelle Fragen zur Vermögensauseinandersetzung innerhalb des Zugewinnausgleichs und die Abgrenzung zu Ansprüchen aus unbenannten Zuwendungen und Ausgleichsansprüchen im Rahmen von Ehegatteninnengesellschaften.

Die Wissensvermittlung erfolgt praxisorientiert anhand von Fällen der obergerichtlichen und höchstrichterlichen Rechtsprechung aus Sicht der anwaltlichen und amtsgerichtlichen Praxis.

 

Themenauswahl:


  • Probleme beim Anfangs- und Endvermögen
  • Bewertungsfragen
  • Rückabwicklung unbenannter Zuwendungen
  • Ansprüche aus Ehegatteninnengesellschaft
  • Ausgleich von einseitigen Kontoverfügungen
  • Ehewohnung und Nutzungsentschädigung
  • Gesamtschuldnerausgleich und Berücksichtigung im Zugewinn 

Tagaktuelle Rechtsprechung zu weiteren Problemen der familiengerichtlichen Praxis

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
27.09.2019 09:00 - 16:00 Mallorca Michael Schütz
28.09.2019 09:00 - 12:30 Mallorca Michael Schütz
09.11.2019 08:30 - 17:30 Leipzig Michael Schütz
08.11.2019 08:30 - 17:30 Berlin Michael Schütz
29.11.2019 08:30 - 17:30 Hannover Michael Schütz
30.11.2019 08:30 - 17:30 Hamburg Michael Schütz

Referenten:

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 249,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
  • Preisanpassung Mallorca 9 Std....mehr
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 bzw. 9 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • inkl. Mittagessen bei 7,5 Std.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.