Vereinbarungen im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung

Was geht? Was geht nicht?

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Angesichts der Unsicherheiten, was im Unterhalt einen Mandanten erwarten kann, sind vertragliche Vereinbarungen besonders wichtig. Dies gilt auch für das Güterrecht und den Versorgungsausgleich.

Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Rechtsprechung des BGH und der Obergerichte zur Wirksamkeits-  und Ausübungskontrolle von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen.

 

Themenauswahl:

  • Vorsorgender Ehevertrag und Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Wirksamkeit von Eheverträgen: Kernbereichslehre – Inhalts- und Ausübungskontrolle  
  • Verfahrensrechtliche Fragen
  • Vereinbarungen im Unterhalt,
    u. a. unterhaltsverstärkende Vereinbarungen
  • Vereinbarungen im Güterrecht,
    u. a. Herausnahme von Betriebsvermögen, Güterstandschaukel
  • Vereinbarungen über das Familienheim in der Scheidungsvereinbarung, u. a. Verkauf an  den anderen Ehegatten, Verkauf an Dritte, Nutzungsüberlassung an den Ehegatten mit Ankaufsrecht und Verkaufsverpflichtung, Verrechnungsvereinbarung
  • Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich (§§ 6‑8 VersAusglG)
  • Vereinbarungen zur elterlichen Sorge und zum Umgangsrecht
  • Soweit es die Zeit erlaubt, folgen Ausführungen zur familienrechtlichen Verwirkung

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
31.10.2020 09:00 - 14:30 Mannheim Jochen Duderstadt

Dauer:

5,0 Std.

Seminargebühren:

  • 199,00 € (5 Std.) - je Teilnehmer
  • 179,00 € (5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag

Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und Kaffeepause mit Snacks.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Weitere Seminare:

Mannheim