RVG - Basics für Neueinsteiger

Für Azubis, Quer- und Wiedereinsteiger - ohne Vorkenntnisse

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar ist für Teilnehmer ohne jegliche Grundkenntnissen konzipiert, die einen ersten Einblick in das anwaltliche Gebührenrecht gewinnen möchten.

Das Seminar führt systematisch in das RVG ein und behandelt mittels Beispielsfällen die wichtigsten Abrechnungen, die täglich in der Praxis anfallen.

 Bitte Gesetzestext RVG mitbringen!

 

Themenauswahl:

Aufbau des RVG

  • Gesetzestext, Systematik des Vergütungsverzeichnisses mit Vorbemerkungen
    und Anmerkungen

 Vorschriften des RVG:

  • Geltungsbereich
  • Auftrag, Vollmacht
  • Beauftragter Rechtsanwalt und Vertreter
  • Voraussetzung einer Rechnung, Fälligkeit und Vorschuss
  • Verschiedenartigkeit von Gebühren – Wert-, Rahmen-, Festgebühren
  • Begriff der Angelegenheit – gerichtliches und außergerichtliches Verfahren
  • Gegenstandswerte mit Verweis auf GKG, FamGKG, GNotKG

Gebühren:

  • Beratung
  • Außergerichtliche Vertretung
  • Gerichtliches Verfahren in Zivilsachen und Verfahren der öffentlichen Gerichtsbarkeit:
  • Verfahrens-, Termins- und Einigungsgebühr
  • Mahnverfahren
  • Zwangsvollstreckung

 Auslagen:

  • Dokumentenpauschale
  • Post- und Telekommunikationsdienstleistungen
  • Reisekosten
  • Umsatzsteuer

 Besondere Verfahren:

  • Beratungs- und Prozesskostenhilfe und deren Vergütung
  • Einblick in die Vergütung des Verteidigers

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
22.05.2019 09:00 - 15:30 Hannover Gert-Dieter Jansen
30.10.2019 09:00 - 15:30 Hamburg Gert-Dieter Jansen

Dauer:

6,0 Std.

Seminargebühren:

  • 199,00 € - je Teilnehmer
  • 179,00 € - jeder weitere Teilnehmer der Kanzlei od. Mehrbucher ab dem 2. Seminar im Kalenderjahr 
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • inkl. Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränk, zwei Kaffeepausen
    - kein Mittagessen! - und aktueller Tagungsunterlagen.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren!
    Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.