Grundlagen des Insolvenzverfahrens für Mitarbeiter

unter Bezugnahme auf die 3 Stufen der Reform des Insolvenzrechts

Zurück zur Übersicht

Seminarbeschreibung:

Das Seminar ist für Teilnehmer (Mitarbeiter, auch Junganwälte zum Einstieg) mit keinerlei bis geringen Grundkenntnissen oder für Wiedereinsteiger konzipiert, die einen grundlegenden Ein- und Überblick über die Voraussetzungen und Abläufe nach der  Insolvenzordnung gewinnen möchten. 

Die materiell-rechtlichen und verfahrensrechtlichen Voraussetzungen einer Insolvenz, die verschiedenen Möglichkeiten und Abläufe werden systematisch anhand der gesetzlichen Bestimmungen grundlegend und übersichtlich nach aktuellem Recht dargestellt.

 

Themenauswahl:

  • Ablauf des Regelinsolvenzverfahrens
  • Sicherungsmaßnahmen im vorläufigen Insolvenzverfahren
  • Aufgaben und Befugnisse des vorläufigen Insolvenzverwalters
    (starker / schwacher Verwalter)
  • Aufgaben und Befugnisse des Insolvenzverwalters
  • Vertragsverhältnisse in der Insolvenz
    (Miet-/Pachtverhältnisse, Arbeitsvertrag, Dienst-/Werkvertrag, Inkasso-, Anwaltsvertrag)
  • Insolvenzgeld
  • Aus- und Absonderungsrechte
    (u.a. Vermieterpfandrecht)
  • Insolvenzforderungen / Tabellenführung
  • Masseverbindlichkeiten
  • Grundzüge des Insolvenzplanverfahrens
  • Ablauf des Verbraucherinsolvenzverfahrens im Überblick
  • Ablauf des Restschuldbefreiungsverfahrens
  • Vorzeitige Erteilung der Restschuldbefreiung
  • Ausgenommene Forderungen im Restschuldbefreiungsverfahren

Die Teilnehmer erhalten begleitende Arbeitsunterlagen und Checklisten.

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
01.07.2019 09:00 - 15:30 Köln Nina Frankenberg
24.10.2019 09:00 - 15:30 Hannover Nina Frankenberg
30.09.2019 09:00 - 15:30 Nürnberg Nina Frankenberg
01.10.2019 09:00 - 15:30 Stuttgart Nina Frankenberg
30.11.2019 09:00 - 15:30 Hamburg Nina Frankenberg

Dauer:

6,0 Std.

Seminargebühren:

  • 199,00 € - je Teilnehmer
  • 179,00 € - jeder weitere Teilnehmer der Kanzlei od. Mehrbucher ab dem 2. Seminar im Kalenderjahr 
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • inkl. Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränken, 2 Kaffeepausen mit Snacks (kein Mittagessen) und aktuellen Tagungsunterlagen mit Checklisten
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren!
    Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Weitere Seminare:

Hamburg