Brennpunkte des Wohnraummietrecht

Sonderprobleme bei
Kündigung - Modernisierung - Mieterhöhung

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar wendet sich an Rechtsanwälte und Juristen, die schwerpunktmäßig im Bereich des Mietrechts tätig sind, d. h. also insbesondere Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 

Mit dem Seminar sollen die Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen im Mietrecht informiert werden. 

Dazu werden insbesondere auch die neuen gesetzlichen Regelungen aus dem Gesetz zur Ergänzung der Regelung über die zulässige Miethöhe bei Mietbeginn und zur Anpassung der Regelung über die Modernisierung der Mietsache (Mietrechtsanpassungsgesetz-MietAnpG) vorgestellt. 

Auswirkungen dieses Gesetzes auf maßgebliche Themen wie den Abschluss des Mietvertrages, die Durchführung von Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen oder Mieterhöhungen werden diskutiert. 

Darüber hinaus werden den Teilnehmern aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Instanzgerichte zu Fragen des Abschlusses des Mietvertrages, zu Mängeln und Mietminderungen, zur Thematik Kündigung, zum Thema Mieterhöhung usw. dargestellt. 

Dabei werden auch noch einmal die Grundzüge in Erinnerung und anhand aktueller Fallbeispiele aus der Rechtsprechung diskutiert werden.

 

Themenauswahl:

  • Abschluss des Mietvertrages, insbes. Vertragsparteien,
    Abgrenzung Wohnungsmietrecht / Gewerbemietrecht sowie Regelungen zur Miethöhe bei Neuvermietung
  • Mängel und Mietminderung
  • Außerordentliche u. ordentliche Kündigung
    (Übersicht)
  • Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Mieterhöhung durch Anpassung an die ortsübliche Vergleichsmiete,
    Mietpreisbremse
  • Mieterhöhung nach Modernisierung
  • Kappungsgrenze (§558 Abs. 3 S.2 BGB)
  • Besonderheiten im Prozess, u.a.
    Beschleunigungsgrundsatz,
    Versorgungssperre,
    vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln,
    „Berliner Modell“,
    Sicherungsanordnung § 283 a ZPO,
    beschränkter Räumungsauftrag
  • Aktuelel Entwicklungenim Mietrecht (Verbraucherrecht und neues Mietrecht)

 
 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent
08.11.2019 08:30 - 17:30 Frankfurt Andreas Reschke
22.11.2019 08:30 - 17:30 Leipzig Andreas Reschke
06.12.2019 08:30 - 17:30 Hamburg Andreas Reschke
13.12.2019 08:30 - 17:30 Berlin Andreas Reschke

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € (7,5 Std.) - pro Teilnehmer
  • 249,00 € (7,5 Std.) - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen sowie Tagungsgetränke, 2 Kaffeepausen mit Snacks.
  • Inkl. Mittagessen.
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
     

Weitere Seminare:

Berlin
Frankfurt
Hamburg
Leipzig