Effektive Durchsetzung von Schadensersatz aus Verkehrsunfall

und erfolgreiches Klageverfahren unter Berücksichtigung der Regulierungspraxis

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

Das Seminar behandelt die auf Anwaltsseite bestehenden Möglichkeiten kostengünstig, schnell und abschließend für den Mandanten verkehrsrechtliche Ansprüche geltend zu machen. Das Seminar beleuchtet das „Leben“ einer Akte bis zur möglichen Klageerhebung. Dabei wird insbesondere Wert gelegt auf die Vermittlung neuester Rechtsprechung, aber auch die betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten behandelt. Redundante, doppelte oder sonst sich wiederholenden Arbeiten müssen vermieden werden. Dafür gib das Seminar Handhaben

Abgerundet wird das Seminar mit zahlreichen praktischen Handlungsempfehlungen.

 

Themenauswahl:

  • Wichtige Vorbereitungsmaßnahmen vor der Geltendmachung
  • Effektive Geldendmachung
    (Standardschreiben, Textbausteine "sell it twice")
  • Mandatsmehrung durch versicherungsrechtliche Beratung
  • Regress des Kraftfahrt- und Kaskoversicherers
  • Strategien und Maßnahmen zur Anspruchserhaltung
    -  Falschangaben, Obliegenheitsverletzungen
    -  Kausalitätsgegenbeweis
    -  Familienprivileg
    -  Rettung bei Verjährung
    -  Fehler bei Auslandsschäden
    -  Verkehrsopferhilfe nicht vergessen
    -  Einwendungen gegen
       * Anwaltsgebühren
       * Sachverständigenkosten
       * Reparaturrechnungen
        gekonnt entgegnen
  • Zahlreiche Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem Versicherer
     

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
30.10.2020 08:30 - 17:30 Düsseldorf Michael Kleinekorte ESF Förderung beantragt
Beantragt
06.11.2020 08:30 - 17:30 Stuttgart Michael Kleinekorte ESF Förderung beantragt
Beantragt
07.11.2020 08:30 - 17:30 Frankfurt a.M. Michael Kleinekorte ESF Förderung beantragt
Beantragt
11.12.2020 08:30 - 17:30 Dortmund Michael Kleinekorte ESF Förderung beantragt
Beantragt
12.12.2020 08:30 - 17:30 Köln Michael Kleinekorte ESF Förderung beantragt
Beantragt
01.05.2020 09:00 - 15:30 Mallorca Michael Kleinekorte
02.05.2020 09:00 - 12:30 Mallorca Michael Kleinekorte

Dauer:

7,5 Std.

Seminargebühren:

  • 289,00 € je Teilnehmer
  • 249,00 € für RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
  • Preisanpassung Mallorca...mehr
Seminargebühren zzgl. 19% MwSt.

Bemerkungen:

  • Im Seminarpreis enthalten ist eine Teilnahmebescheinigung über
    7,5 Zeitstunden nach § 15 FAO, ausführliche Arbeitsunterlagen, sowie Tagungsgetränke und 2 Kaffeepausen mit Snacks
  • Inkl. Mittagessen
  • Begrenzte Teilnehmerzahl in allen Seminaren! Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
     



Weitere Seminare: