Online: Kosten der Unterkunft und Heizung im SGB II und SGB XII

Aktuelle Rechtsprechung - hilfreiche Praxistipps

Zurück zur Übersicht

Seminarinhalt:

In keinem Rechtsgebiet des Sozialrechts gibt es so viel „Bewegung“ wie im Recht der Grundsicherung für Arbeitssuchende und in der Sozialhilfe. Zu der umstrittensten Problematik zählen die Kosten der Unterkunft und Heizung.  Da gerade die Sicherung der Wohnung von existenzieller Bedeutung ist, birgt die Kostenübernahme durch den Leistungsträger erhebliches Konfliktpotenzial.

Das Seminar legt die neuesten höchstrichterlichen Entwicklungen und ihre Bedeutung für die anwaltliche Beratungspraxis und zielorientierte Prozessführung anhand zahlreicher Beispielsfälle dar.

 

Themenauswahl:

  • Berücksichtigung der laufenden Kosten für selbst genutzte Hausgrundstücke, im Monat der Fälligkeit statt in Form von monatlich einem Zwölftel der Jahressumme aller Kosten
  • Behandlung von Tilgungsraten / Schonvermögen
  • Kostensenkungsaufforderung, Vergleichsmaßstab, Leistungshöhe
  • Auswirkungen einer Sanktion bei wiederholter Pflichtverletzung auf die Leistungsansprüche der übrigen Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft
  • Erweiterung des Leistungsspektrums bei der Erstausstattung für die Wohnung
  • Ansprüche auf Zuschüsse für „Weißwaren“, wie Waschmaschinen etc.
    unter Berücksichtigung der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung zur Höhe der Regelleistungen
  • Ansprüche auf Schönheits-, Ein- und Auszugsrenovierung
  • Ansprüche bei Miet- und Stromschulden
    und ihre Durchsetzung im einstweiligen Rechtsschutz
  • Verfahrensrechtliche Besonderheiten

 

Verfügbar       Wenige freie Plätze       Ausgebucht

Datum Uhrzeit Ort Referent ESF
15.10.2021 10:00 - 15:30 Online Seminar VRiLSG Astrid Lente-Poertgen

Dauer:

5,0 Std.

FAO:

§ 15 FAO

Fachbereich:

Sozialrecht

Seminargebühren:

  • 199,00 € - je Teilnehmer
  • 179,00 € - RAe bis 3 Jahre nach Zulassung (bitte Nachweis) und Mehrbucher ab dem 2. Anwaltsseminar pro Kalenderjahr
  • 5% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 3 Monate vor dem Seminartag
Seminargebühren zzgl. gesetzl. MwSt.

Bemerkungen:

Wichtige Hinweise zu Online Seminaren:

  • Ihr PC/Tablet/Smartphone muss über eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher verfügen, evtl auch ein Mikrofon oder Headset (nicht unbedingt erforderlich).
  • Beachten Sie unsere Hinweise und laden Sie bitte die Desktop App auf Ihren PC.
  • Geben Sie in Ihrer Anmeldung unter "Hinweise/Kommentare", an mit welcher E-Mailadresse Sie an dem Online Seminar teilnehmen möchten.
  • Wenige Tage nach der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung nebst Rechnung.
  • Nach Zahlungseingang erhalten Sie ca. 1  Werktag vor dem Seminar eine Einladung per E-Mail unter Mitteilung Ihres Zugangscodes sowie das Seminarskript als PDF-Datei.
    Bitte den Spam-Ordner kontrollieren, falls Sie keine E-Mail erhalten!
  • Am Seminartag ist der "virtuelle Tagungsraum" 30 Minuten vor Beginn des Seminars geöffnet. Bitte melden Sie sich frühzeitig mit Ihrem Zugangscode an.
  • Dann geht´s los!