Sachbearbeiter Arbeitsrecht - Herbst

3 Termine

18.09.2024

20.09.2024

Online

freie Plätze

Durchführungsgarantie

589€
zzgl. USt.
589€
zzgl. USt.

20% Rabatt* mit dem Code: NEU20

Veranstaltungsinformationen

Dauer:

15 Stunden

Fachbereiche:
Nächster Termin:

18.09.2024

Veranstaltungsort:

Online

Seminarinhalte

Qualifizierungslehrgang – 3 Tage – Mit Zertifikat

Vortragszeiten: 

18.09.2024 – 10:00 bis 15:30 Uhr
19.09.2024 – 10:00 bis 15:30 Uhr
20.09.2024 – 10:00 bis 15:30 Uhr

Teilnehmer: 
Für qualifizierte Rechtsanwaltsfachangestellte, Rechtsfachwirte und Bürovorsteher, die dem Rechtsanwalt optimal zuarbeiten und die dafür erforderlichen Fähigkeiten erwerben/auffrischen/vertiefen möchten.  
Der Lehrgang ist ausschließlich für fortgeschrittene Mitarbeiter/innen geeignet. Es wird kein Grundlagenwissen vermittelt! 
  
Seminarbeschreibung: 
Bei der täglichen Kanzleiarbeit in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten können durch den qualifizierten Kanzleimitarbeitenden zahlreiche Aufgaben selbständig bearbeitet werden, was zu einer deutlichen Entlastung des Rechtsanwaltes/Rechtsanwältin führt. 

Die Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fälle kann aber nur dann sinnvoll erfolgen, wenn die materiell rechtlichen und nicht nur die verfahrensrechtlichen Grundlagen bekannt sind. Es geht also nicht um das Abarbeiten von Vorgaben und Weisungen des Rechtsanwaltes/Rechtsanwältin, sondern um die Zu- und Mitarbeit. 

Das 3-tägige Seminar vermittelt die Grundlagen des materiellen (Individual-) Arbeitsrechts. Zudem werden Vorbereitungshandlungen erörtert, die zahlreichen Fristenprobleme angesprochen und gerichtliche Verfahrensfragen geklärt. Neben allgemeinen Hinweisen gibt es Tipps für die Korrespondenz mit Mandantschaft, Rechtschutzversicherungen und Gerichten.
 
Checklisten, Musterschreiben und viele praktische Hinweise zur effektiven Mandatsbearbeitung erleichtern die tägliche Arbeit. 
 

Themenauswahl: 
In dem Lehrgang werden insbesondere die folgenden Thematiken behandelt. 

Allgemeine Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate, Verfahrensfragen 

  • Mandatsannahme: Denkbare Mandanten (AN, AG, Azubis, Betriebsräte) 
  • Fragenkatalog: 
    *Wer ist konkret Mandant*in? 
    *Welche Unterlagen werden von wem benötigt? 
    *Wann gelten Tarifverträge? Wie komme ich an diese überhaupt ran? 
    *Was begehrt der Mandant/in? 
    *Wo ist das Begehrte einzuklagen (Abgrenzungen zu Ansprüchen, die vor das ZivilG, das SG, das VG oder das FG gehören) 
    *Fristenfragen im materiellen Recht und im Verfahrensrecht 
    *Fristen nach materiell rechtlichen Rechtsnormen (zB. KSchG, AGG, TzBfG) 
    *Vertragliche Fristen (v.a. Ausschlussfristen) 
    *Tarifliche Fristen 
    *Gerichtliche Fristen 
  • Umgang mit Rechtsschutzversicherungen: 
  • Wann liegt ein Schadensfall vor? 
  • Was ist mit außergerichtlichem Deckungsschutz? 
  • Kostenschutz bei Vergleichen? 
  • Was muss bei Vergleichen beachtet werden? 
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vergleiche 
  • Wie kann der Vergleich vorbereitet werden? 
  • Welche Textbausteine sind üblich? 
  • Worauf ist in sozialrechtlicher Hinsicht zu achten (Arbeitslosengeld, Krankenversicherungsschutz etc.)? 
  • Welche gebührenrechtlichen Besonderheiten gibt es zu beachten? 
  • Verfahrensrecht nach dem ArbGG 
    *Zuständigkeiten 
    *Fristen 
    *allgemeiner Verfahrensablauf 
    *Rechtsmittel 
    *Einstweiliger Rechtsschutz 

Materielles Arbeitsrecht – Grundlagen 

  • Befristungsrecht 
  • Recht auf Verringerung bzw. Erhöhung der Arbeitszeit (Teilzeit) 
  • Kündigungsrecht – formelle und materielle Fragen Kündigungsschutz 
  • Rechte und Pflichten bei Erkrankung und sonstigen Fehlzeiten 
  • Mutterschutz und Elternzeit 
  • Urlaubsrecht 
  • Schwerbehindertenrecht 
  • Wichtige und „gefahrenträchtige“ Vertragsklauseln   

 

Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass es vereinzelt zu zeitlichen Verschiebungen der Seminarinhalte während des Seminars kommen kann, da der konkrete Ablauf des Seminars maßgeblich durch die Beteiligung, Interaktionen und Fragen der Teilnehmenden mitgestaltet wird. Unsere Seminarunterlagen dienen Ihrer individuellen Nachbereitung des Seminars. Um diese umfassend zu ermöglichen, enthalten die Unterlagen regelmäßig über das Seminar hinausgehende Inhalte.

Seminarmodule

Teil 1 - Allgemeine Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate, Verfahrensfragen

18.09.2024

10:00

5

Martin Uhmann, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Teil 2 - Materielles Arbeitsrecht

19.09.2024

10:00

5

Martin Uhmann, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Teil 3 - Materielles Arbeitsrecht

20.09.2024

10:00

5

Martin Uhmann, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Veranstaltungen teilen

LinkedIn
XING
Facebook
X
WhatsApp
Telegram

Preise und Buchung

Seminargebühr

589€
zzgl. USt.
589€
zzgl. USt.

20% Rabatt* mit dem Code: NEU20

Anleitungen für Ihre Seminare

weitere Seminare

3 Termine

Ort

Online

Datum

16.10.2024

18.10.2024

Dauer

15 Stunden

3 Termine

Ort

Online

Datum

09.10.2024

14.10.2024

Dauer

15 Stunden