Abänderung von Unterhaltstiteln im Familienrecht

18.09.2024

Online

freie Plätze

99€
zzgl. USt.
99€
zzgl. USt.

20% Rabatt* mit dem Code: NEU20

Veranstaltungsinformationen

Dauer:

2.5 Stunden

Nächster Termin:

18.09.2024

|

09:30

Uhr
-

12:00

Uhr
Veranstaltungsort:

Online

Seminarinhalte

Seminarbeschreibung: 

Die Abänderung von Unterhaltstiteln stellt die Praxis immer wieder vor zahlreiche Probleme. Die §§ 238, 239 FamFG stellen das zu beachtende Regelwerk dar. 

Gerichtliche Unterhaltstitel haben die meisten Hürden zu überwinden. Diese stehen daher im Vordergrund des Seminars. Behandelt werden das Verhältnis von Abänderungs- und Leistungsantrag, die Zulässigkeit eines Abänderungsantrags, die Überwindung der Zeitsperre, die zu beachtenden Bindungswirkungen sowie die Gefahren einer Präklusion. 

Bei der Abänderung von Vergleichen stehen neben der Zulässigkeit eines Abänderungsantrags, die Beachtung der Vergleichsgrundlagen und die Bindungswirkungen des Vergleichs im Vordergrund. Schließlich sind die Jugendamtsurkunden Gegenstand des Seminars, dort insbesondere deren Behandlung im Stadium des Eintritts der Volljährigkeit des Kindes. 

Erörtert werden diese Problemlagen an aktuellen Fällen aus der obergerichtlichen und höchstrichterlichen Rechtsprechung. Die Teilnehmer erhalten dazu eine Arbeitsunterlage.  

Seminarmodule

Veranstaltungen teilen

LinkedIn
XING
Facebook
X
WhatsApp
Telegram

Preise und Buchung

Seminargebühr

99€
zzgl. USt.
99€
zzgl. USt.

20% Rabatt* mit dem Code: NEU20

Anleitungen für Ihre Seminare

weitere Seminare

Update Familienrecht 2025

Ort

Mallorca / Camp de Mar

Datum

01.05.2025

03.05.2025

Dauer

15 Stunden

Ort

Selbststudium

Datum

01.01.2024

31.12.2024

Dauer

2.5 Stunden

Ort

Selbststudium

Datum

01.01.2024

31.12.2024

Dauer

2.5 Stunden